Aktuelles

Regeln zum Schutz gegen Corona (Covid-19)

1. Die Behandlung von Patienten, die bereits Symptome einer akuten respiratorischen Erkrankung der unteren Atemwege (Husten, Fieber, Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen, Atembeschwerden und Luftnot, Müdigkeit, Geschmacks- und Geruchslosigkeit, Appetitlosigkeit, Durchfall) zeigen, sollte auf die Zeit nach Ende der Erkrankung verschoben werden, sofern es sich nicht um Notfälle handelt.

Leiden Sie zur Zeit an grippe-ähnlichen Symptomen, dann rufen Sie uns bitte rechtzeitig an, um Ihren geplanten Termin zu verschieben bzw. einen akuten Schmerztermin vereinbaren zu können. Wir bitten Sie, die Praxis nicht zu betreten, wenn Sie selbst oder Personen in Ihrem Haushalt an grippe-ähnlichen Symptomen leiden oder Kontakt mit Personen hatten, die bereits positiv getestet wurden bzw. unter Corona-Verdacht stehen.

Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an das Landesgesundheitsamt BW unter Tel. 0711 / 904 39 555.

2. Vor dem Betreten unserer Praxis benutzen Sie bitte den Hände-Desinfektionsspender im Vorraum mit dem Ellenbogen!

3. Bitte die Praxis nur mit Mund-Nasenschutz betreten. Im Behandlungsraum dürfen sie ihn dann ablegen.

4. Anstatt des sonst üblichen Handschlags begrüßen wir Sie zur Zeit mit einem freundlichen Lächeln.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Laut DSGVO müssen wir Sie über die Verwendung von Cookies auf unserer Seite informieren. Durch die weitere Nutzung zeigen Sie sich hiermit einverstanden